Lüften mit System

IHR ANSPRECHPARTNER FÜR MODERNSTE KONZEPTE

Made in Austria

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Natürliche
Be- Entlüftung

Hybridlösungen & Mechanische Be- Entlüftung

Wetterschutzgitter, Lamellenwände & Druckentlastungs-klappen

Lüften mit System

Alles aus einer Hand

PLANUNG, FERTIGUNG UND INSTALLATION

Beratung, Vertrieb, Konstruktion und Fertigung im eigenen Haus, Montage sowie die Wartung von Neu- und Bestandsanlagen vor Ort. Unsere Professionalität und unsere Flexibilität spiegeln sich in der Bandbreite unserer KundInnen wider: von internationalen Industriekonzernen, bei denen unter größten Wärmebelastungen gearbeitet wird, bis hin zu mittelständischen Produktionsbetrieben, für die wir eigene Lösungen zur effizienten Abfuhr von technischen Wärmelasten entwickeln.

Glashütte

Eisenmetall- Nichteisenmetall Erzeuger

Müllverbrennungsanlage

Kalorische Energieerzeuger

Lagerhalle

Flughafen/Parkhäuser

Schaltanlagengebäude/ Trafoanlagen

Sonstige Lösungen

Unsere Leistungen
auf einen Blick

JALOUSIEN UND WETTERSCHUTZGITTER

Unsere Wetterschutzgitter ermöglichen nicht nur eine energiefreie Zufuhr von Außenluft in ein Gebäude, die sehen dabei auch noch sehr gut aus. Die aerodynamisch ausgebildeten Lamellen wurden im Prüfstand gemäß DIN EN 12101 strömungstechnisch optimiert und werden für erhöhten Schallschutz doppelschalig ausgeführt.

FASSADENVERKLEIDUNGEN

Zum Verkleiden technischer Anlagen oder Parkhäuser empfiehlt sich die Wetterschutzlamellenwand, bei der die Lamellen horizontal feststehend, als durchlaufendes Band, direkt auf ein Trägersystem montiert werden. Daraus ergibt sich eine besonders hochwertige Fassadenoptik.

NATÜRLICHE ENTRAUCHUNG (RWA)

Die komplexen Systeme gibt es für alle gängigen Anwendungen. Von der puristischen Dachluke bis zum architektonischen Brandlüftungsflügel in jedem Fall leistungsoptimiert und hoch funktional. Je nach Bedarf spenden sie Tageslicht, sind witterungsunabhängig, führen permanent Produktionswärme ab und sind für den hohen Durchsatz genauso wie für die tägliche Belüftung optimiert.

NRWG WARTUNGEN

Dachlüfter, Flachlüfter oder mechanische Be- und Entlüftung – selbst für besonders herausfordernde Gegebenheiten und Platzverhältnisse haben wir die richtige Lösung parat. Je nach Ausführung sind unsere Fortluftsysteme flexibel in der Schachtweite und gleichzeitig zur Entlüftung und Entrauchung gemäß EN 12101-2 einsetzbar. Zusätzliche Geräte zur Entrauchung sind somit nicht mehr notwendig. Zudem verhindern sie selbst bei vollem Lüftungsquerschnitt das Eindringen von Regen und Schnee, sind platzoptimiert und somit auch dort einsetzbar, wo konventionelle Lüftungssysteme an ihre Grenzen stoßen und weder eine natürliche Belüftung noch eine mechanische Luftzufuhr über Kanalleitungen möglich ist.

MECHANISCHE LÜFTUNG

Zur Ergänzung unseres Portfolios der natürlichen Lüftung und Entrauchung bieten wir Ihnen mechanische Lüftungssysteme für spezielle industrielle Anwendungen, wie den Einsatz in der Automobilindustrie sowie der Pharmazie.

SCHALLSCHUTZ

Unsere Wetterschutzgitter ermöglichen nicht nur eine energiefreie Zufuhr von Außenluft in ein Gebäude, die sehen dabei auch noch sehr gut aus. Die aerodynamisch ausgebildeten Lamellen wurden im Prüfstand gemäß DIN EN 12101 strömungstechnisch optimiert und werden für erhöhten Schallschutz doppelschalig ausgeführt.

TECHNISCHE AUSARBEITUNGEN

Zu Beginn der technischen Ausarbeitung erfragen unsere erfahrenen Mitarbeiter alle benötigten Randparameter der Problemstellung. In der nächsten Bearbeitungsphase (Basic- oder Detailengineering) erhalten Sie den „maßgeschneiderten“ Anzug passend zur Lüftungsanforderung. Diese umfasst sowohl die natürliche Lüftung, natürliche Entrauchung aber auch die mechanische Be- und Entlüftung.

THERMODYNAMISCHE BERECHNUNGEN

Basierend auf den Grundsätzen von Dr. Lothar Dietze dem Pionier in der freien Lüftung bzw. natürliche Lüftung werden die Berechnungen gemäß Ihren Anforderungen ausgeführt. Diese seit mehr als 30 Jahre bewerte Methode sichert genaue und praxisorientierte Ergebnisse, welche ebenfalls durch messtechnische Untersuchungen validiert werden. Hierdurch ist es uns möglich die Komponenten der natürlichen Be- und Entlüftung optimal im Gebäude zu platzieren damit diese ideal funktionieren.

Unsere Kunden

STAHL-
INDUSTRIE

MÜLL-VERBRENNUNG

FLACHGLAS-INDUSTRIE

BEHÄLTERGLAS-INDUSTRIE

CHEMISCHE INDUSTRIE

ALUMINIUM INDUSTRIE

ZEMENT HERSTELLUNG

ENERGIE
ERZEUGER

KUPFER VERARBEITUNG

ANGLAGEN
BAU

GIESSEREIEN

PRODUKTIONS BETRIEBE

Schreiben Sie uns!

Für eine Angebotslegung aus unseren Produkt-Portfolios

kontaktieren Sie uns bitte hier.

Für eine Angebotslegung aus unseren Produkt-Portfolios kontaktieren Sie uns bitte hier:

Bezeichnet den Luftaustausch in Bauwerken durch natürliche Druckunterschiede (Kamineffekt) zwischen Innenraum und Außenluft.

Bei industriell genutzten Gebäuden ist meist ein thermischer Hotspot der Motor dieser Lüftung.

Vorteile: keine zusätzliche Energie wird für diese Lüftung benötigt (CO2 neutral).

Ist der Luftaustausch wegen zu geringer Wärmelast nicht möglich, werden Ventilatoren im Zuluft Element oder im Abluft Element eingesetzt.

Reicht diese Maßnahme auch nicht aus kann durch eine mechanische Lüftung der Luftaustausch des Industrie Gebäudes verwirklicht werden (keine Komfort Lüftung).

Wetterschutzgitter und Lamellenwände sind auch als Design Element für Ihr Gebäude perfekt geeignet. Sie sind aerodynamisch optimiert und zertifiziert. Auch könne Sie zur Schalldämmung eingesetzt werden. 

Druckentlastungsklappen schützen Ihr Gebäude und sind ein unverzichtbares Element in der Schwerindustrie.

Schaltanlagengebäude/ Trafoanlagen

Auch mechanische Lüftungskomponenten oder Hybridlösungen werden von Aerotec Europa verwirklicht. Hier besteht eine Vertriebskooperation mit der Firma Heber und anderen namhaften Unternehmen. Wir bieten für jede lüftungstechnische Anforderung in der Industrie die ideale Lösung. Sonderanfertigung werden nach Kundenwunsch verwirklicht und garantieren eine maßgeschneiderte Be- und Entlüftung ihrer Halle

Flughafen/Parkhäuser

Lamellenwände sind nicht nur als regensicher und schalldämmende Maßnahme zu sehen, sondern sind auch eine optische Aufwertung eines Gebäudes. Durch Jahrzehnte langer Erfahrung und Entwicklung sind unsere Wetterschutz Lamellenwand LU-FW eine optimale Lösung. Auch bieten wir Entrauchungsgeräte und Lichtbänder im Dach an. 

Kalorische Energieerzeuger

Die durch den Verbrennungs Prozess entstehende Abwärme wird mittels Windleitflächenlüfter am Dach abgeführt. Hier haben sich unsere Produkte, wie der RVI-II oder der RVI-II Akustik als Multitalent bewährt. Die nachströmende Luft wird durch Wetterschutz Jalousien LU-OLU-O-A oder Außenluftsysteme mit Schalldämmkulissen und Wärmetauscher LU-K eingeleitet. Auch kommen Wetterschutzgitter LU-F oder Wetterschutz Lamellenwände LU-FW zum Einsatz.

Thermische Müllverwertungsanlage

Bei einer Müllverwertungsanlage wird die, durch den Verbrennungs Prozess entstehende Abwärme, mittels Windleitflächenlüfter am Dach abgeführt. Hier haben sich unsere Produkte, wie der RVI-II oder der RVI-II Akustik als Multitalent bewährt. Die nachströmende Luft wird durch Wetterschutz Jalousien LU-O, LU-O-A oder Außenluftsysteme mit Schalldämmkulissen und Wärmetauscher LU-K eingeleitet.

Eisenmetall- Nichteisenmetall Erzeuger

Thermische Prozesse, wie zum Beispiel in einem Hochofen, beim LD Verfahren oder in einer Elektrolyse, benötigen eine ideale Be- und Entlüftung. Für die Fortluft wird meist unser Windleitflächenlüfter RVI-II eingesetzt (auch als RWA und Akustikausführung RVI-II-A). Die nachströmende Luft wird durch Wetterschutz Jalousien LU-OLU-O-A oder Außenluftsysteme mit Schalldämmkulissen und Wärmetauscher LU-K eingeleitet.

Glashütte

Durch den anspruchsvollen thermischen Prozess, beim Gießen von Flach- Behälterglas wird die Produktionswärme durch unsere Windleitflächenlüfter RVI-II abgeleitet (auch als RWA und Akustikausführung RVI-II-A). Die nachströmende Luft wird durch Wetterschutz Jalousien LU-OLU-O-A oder Kombigeräte mit Schalldämmkulissen LU-SD eingeleitet.